Fachzeitschriften und Bücher 

Gerne informieren wir hier über Aktualitäten Fachzeitschriften, Bücher und nützliche Apps über das Thema Wald und Holz.

Willkommen im Bündner Wald

buendnerwald.ch

Die Zeitschrift «Bündnerwald» befasst sich mit dem weiten Fächer forstlicher Themen. Dazu gehört nicht nur der Wald oder das Holz, sondern ebenso die Landschaft, die Erschliessung und Holzernte, der Lawinenverbau, die Gefahrenzonen, das Forstrecht und vieles mehr. Der «Bündnerwald» erscheint sechs Mal jährlich, wobei jede Ausgabe ein Sachgebiet besonders unter die Lupe nimmt. Er kennzeichnet sich dadurch aus, da er

  • sich im Wesentlichen auf Graubünden beschränkt
  • sich im Besonderen auf den Gebirgswald ausrichtet
  • praxisorientiert ist

Bestellungen Zeitschriften Bündner Wald

Nachbestellung von Einzelnummern
Kontakt: SELVA, Landquart, buendnerwald@selva-gr.ch

Abonnements-Bestellungen:
Südostschweiz Presse und Print AG, Chur, 081 255 50 50

Anmeldung BüWa-Abo

Trägerschaft

Trägerschaft der Zeitschrift ist der Verein Graubünden Wald, die SELVA sowie das Amt für Wald und Naturgefahren Graubünden.

Buchverkostung: Der Geschmack von Holz

Wonach schmeckt Holz? Und wie wird es zum Kochen, Destillieren und Fermentieren verwendet, um einen einzigartigen Geschmack zu erzeugen? Auf der Suche nach dem wilden Aroma von Bäumen, von Wurzeln, Blättern, Saft und Rinde hat sich der Waldökologe und Lebensmittelexperte Artur Cisar-Erlach auf eine kulinarische Entdeckungsreise um die Welt begeben. Mit jeder Begegnung, jedem ungewöhnlichen Experiment in der eigenen Küche und jeder neuen Erkenntnis über die Herstellungsprozesse der von Holz beeinflussten Lebensmittel wurde ihm bewusster, dass jeder Baum sein ganz eigenes Aroma besitzt.

Mehr Infos unter waldvereind.at

Erholung in siedlungsnahen Wäldern

Früher, heute und in Zukunft

Erholungswald, Walderholungsplanung, Waldlabor, Sukzessionswald, Stadtwald, Waldwiesen, Waldseen, Forstästhetik, Freizeitnutzung

Siedlungsnahe Wälder gehören zu den beliebtesten Naherholungsräumen und werden für Freizeitaktivitäten stark genutzt. Die Infrastruktur im Wald könnte jedoch verbessert und noch wirksamer für den Menschen ausgestaltet werden. Oftmals könnte mit wenigen Mitteln viel erreicht werden. Damit könnte ein spürbarer Beitrag für die psychische und physische Gesundheit aller Waldnutzer:innen geleistet werden.

Mehr Infos unter vdf.ch

Nützliche Apps